Drucken

Wasser-Dampf-Destlliergeräte

Wasser-Dampf-Destlliergeräte

Wasser-Dampf-Destlliergeräte
LEBENSQUELL WASSER

Verbessern Sie Ihre Lebensqualität durch reines und sauberes Wasser

Wasser ist neben Sauerstoff die wichtigste Substanz im menschlichen Körper. Der Körper besteht zu 70% aus Wasser, wodurch nur verständlich wird, wie essentiell eine adäquate Versorgung mit diesem Element ist.
Wasser ist Leben und in Anbetracht der derzeitigen globalen Veränderungen gewinnt die ausreichende Versorgung mit sauberem Wasser immer mehr an Bedeutung.
Als das beste Wasser für Mensch, Tier und Pflanze gilt ursprünglich das Regenwasser, welches durch Verdampfen und anschließendes Abkühlen entstanden ist. Diese Trinkwasserquelle scheidet jedoch wegen der eminenten Verschmutzung unserer Umwelt inzwischen leider aus.
Statt dessen gebraucht der Mensch Leitungswasser oder Mineralwasser als Trinkwasser. Diese Wässer sind zwar bis zu einem gewissen Grad "rein", dennoch enthalten sie noch immer einen erhöhten Anteil an toxischen Rückständen, wie z.B. Schwermetalle und Keime, sowie andere mineralische Zusätze, die unserem Körper nicht dienlich sind.
Daraus folgt, dass wir nur gereinigtes Wasser oder exzellentes Quellwasser zu uns nehmen sollten.
Da letzteres in vielen Gebieten nicht verfügbar ist, bietet sich als beste Reinigungsmethode das Dampf-Destillieren an.
Der Vorgang des Dampf-Destillierens reinigt jedes Wasser in seine pure, klare Form und stellt uns ein qualitativ hochwertiges Trinkwasser zur Verfügung.

Die Bedeutung unseres Trinkwassers
W
Alles was lebt braucht Wasser um zu existieren. Jede einzelne Zelle besteht nicht nur selbst aus Wasser sondern ist auch von Wasser umgeben.
Um alle Lebensfunktionen ausführen zu können, sind lebende Zellen abhängig von einer angemessenen Wasser-versorgung.
WIR BRAUCHEN WASSER FÜR ALLE KÖRPERLICHEN FUNKTIONEN:
Atmung - Verdauung - Wachstum - Bewegung - Ausscheidung von Abfallprodukten - Wärmeregulierung - Drüsen-tätigkeit - Gehirnaktivität
Je sauberer das Wasser ist, umso besser funktionieren diese Körperkreisläufe.
Der menschliche Körper ist einzigartig in seiner Form, seinem Ausdruck und seiner Funktion. Er ist hoch entwickelt, transparent und durchdrungen von Wasser. Innerhalb dieser Wasserströme geschehen rund um die Uhr tausende chemische Reaktionen, ohne dass wir uns derer bewusst sind. Die Teilchen und Elemente, die der Körper für die Durchführung dieser Reaktionen braucht, kommen zum größten Teil aus Nahrung und Luft unter Zuhilfenahme von Wasser, wobei Wasser als solches nur als Transportmittel dient.
Die im Leitungswasser enthaltenen chemischen Stoffe sind für den Körper weder relevant, noch haben sie in der Regel nährende Funktion. Sie werden für sein vollständiges Funktionieren nicht benötigt.
Diese im Wasser meist vorhandenen chemischen Substanzen können sogar unerwünschte Nebeneffekte mit schädigenden Auswirkungen hervorrufen. 
Für eine lang anhaltende Gesundheit des Körpergewebes und aller Organe ist also die Wasserqualität die wir zu uns nehmen, von höchster Bedeutung, weil nur ein reines Wasser die notwendigen Reinigungs- und Transportvorgänge im Körper erfüllen kann.
Nur dampf-destilliertes Wasser ist sichtbar frei von jeglichen chemischen Substanzen, Toxinen und Keimen und somit eine hervorragende Möglichkeit für eine qualitativ hochwertige Trinkwasserversorgung.
Arten von Wasserverunreinigungen 

Fast jedes Wasser ist mit Fremdstoffen belastet. Einige dieser Verunreinigungen sind relativ harmlos, bzw. erst in der Langzeitwirkung schädlich, während andere oft sofort gefährlich werden können. Es gibt unzählige dieser Stoffe, die in vier Grundkategorien eingeteilt werden können:

Biologische Verunreinigungen

Hierzu gehören: Bakterien, Viren und andere Arten von Mikroorganismen (z.B. E-Coli, Kryptosporidien, Hepatitis-, Thyphus-, Choleraerreger...) Alle Genannten können z.B. Auslöser für Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes, neurologische Störungen oder Leberzerstörung sein. Weiterhin befinden sich im Leitungswasser sehr oft Hormone aus Medikamenten (Anti-Baby-Pille) und Tierernährung. Diese Hormone können schwerwiegende Störungen in den Körpern der Menschen verursachen. 

Anorganische Verunreinigungen

sind toxisch wirkende Metalle und Verunreinigungen, die nicht um ein Carbon Atom herum strukturiert sind (z.B. Kupfer, Blei, Arsen, Magnesium). Während einige harmlos sind, sind andere Ursache von Gehirnschäden, Nervenschädigungen und sogar Todesfällen.

Radioaktive Kontamination

Radioaktive Verschmutzungen sind typisch anorganisch und können natürlich oder vom Menschen hervorgerufen vorkommen. Einige der radioaktiven Belastungen werden mit der Entstehung von Krebs in Zusammenhang gebracht.

Organische Verunreinigungen

Hierzu gehören eine Vielzahl chemischer Verschmutzungspartikel, die um ein Carbon Atom herum strukturiert sind. Organische Schmutzpartikel beinhalten Lösungsmittel, Pestizide, Herbizide und Gasoline. Bei vielen dieser Partikel wurde ein Zusammenhang zu einer Anzahl von Krebsarten bzw. der Entstehung anderer Krankheiten herausgefunden.

Es gibt verschiedene Methoden der Wasserbehandlung, um es in seine möglichst reinste Form zu bringen. Jede Methode basiert auf einem anderen Prinzip. Insgesamt sind sie in ihrer Wirkung sehr ungleich. Von denjenigen, die sich in Haushalten und Büros einfach anwenden lassen, reinigt nach bisherigem Kenntnisstand die Dampf-Destillation das Wasser am Besten.

Wasser und gesunde Ernährung 
Klares, sauberes Wasser gehört zweifelsohne zu einer ausgewogenen, vollwertigen Ernährung, wobei es eher weniger als Lebensmittel dient, sondern als TRANSPORTMITTEL.
Am besten kann es diese wichtige Funktion nur in seiner reinsten Form wahrnehmen- als Regenwasser oder dampf-destilliertes Wasser.
Aufgrund dieser Funktion wird Wasser auch als Unterstützung jeglicher Therapie empfohlen. 

Überblick über die Flüssigkeitsverteilung im Körper:
Wasseranteil in Prozent 
Gesamtmenge Wasser im Körper 70 %, davon 
Blut 92%
Lungen 75 %
Knochen 22 %
Darm 75% 
Nieren 83% 

Funktion des Wasser im Körpersystem
- Unterstützung der Verdauung und Aufbereitung der Nahrung
- Transport der aufgespaltenen Nahrungsbestandteile zu ihren Bestimmungsorten
- Gewährleistet die Aufnahme von Nahrungsbestandteilen und Mineralien durch die Zellen
- Bindung und Ausscheidung von Toxinen und Abfallprodukten

Dampf-Destilliertes Wasser gewährleistet durch seine absolut reine Qualität die beste Unterstützung für genannte Funktionen.

Wasser und Mineralstoffe 

Es ist bekannt, dass für die volle Funktion des menschlichen Körpers bestimmte Mineralstoffe essentiell sind.
Damit diese Mineralstoffe vom Körper aufgenommen und verwendet werden können, müssen sie jedoch eine bestimmte Form haben. Die aus Stein und Boden herausgelösten Mineralien kommen im Wasser in anorganischer Form vor, die vom Körper kaum oder nur sehr schwer aufgenommen und assimiliert werden können. Zum Beispiel kann Kalzium nicht durch das Lecken an einem kalkhaltigen Stein aufgenommen werden.

Nur Pflanzen sind dazu geschaffen und befähigt im Wasser gelöste Mineralien aufzunehmen UND zu verarbeiten. Beim Menschen spielt dieser Weg eine völlig untergeordnete Rolle und führt in der Regel sogar zur Belastung des Körpers.
Nur in Früchten und Gemüsen werden die Mineralien so aufbereitet, dass der menschliche Organismus diese auch wirklich aufnehmen und in den natürlich vorgesehenen Zusammensetzungen verwerten kann.

Was passiert jedoch mit den im Wasser gelösten Mineralien und Umweltgiften, die wir zu uns genommen haben, wenn sie nicht vom Körper assimiliert werden können?
Ein Teil wird mit dem Stoffwechsel ausgeschieden, sonst würden die auf Leitungswasser angewiesenen Menschen in Kürze versteinern (z.B. durch hohen Kalkgehalt). Ein geringer, aber mit der Zeit beständig anwachsender Teil fester Stoffe setzt sich in den feinen Blutgefäßen und den Gelenken ab. Man betrachte sich in diesem Zusammenhang ruhig einmal seinen Wasserkessel!
Genau durch jene Kalkablagerungen kommt es neben anderen Faktoren zur Unbeweglichkeit der Gelenke und zu vermindertem Blutfluss in den Adern. (Arteriosklerose)

Anorganische Mineralien können in diesem Sinne sogar als "Eindringlinge" oder "Feinde" angesehen werden, die der Körper unter Energieeinsatz wieder eliminieren und abtransportieren muss.
Selbst wenn diese Mineralien im Wasser eine für den Körper nutzbare Form hätten, sind diese oft in Konglomeraten zu finden, die unter Umständen schädlich für unseren Organismus sind
(z.B. Metalle wie Blei, Quecksilber, Arsen, Lösungsmittel, Pestizide, Herbizide oder biologische Schmutzpartikel).

Kann dampf-destilliertes Wasser Mineralien aus dem Körper "herauswaschen"?
Um dampf-destilliertes Wasser kursieren etliche Gerüchte. Z.B. wird behauptet, dass dampf-destilliertes Wasser "zu rein" ist und Mineralien aus dem Körper herausspült oder Zellen sogar zum "Platzen" bringt. 
Beide Aussagen sind in dieser Form nicht richtig. 
Das was wir als hoch sauberes Wasser bezeichnen, wie Regenwasser und dampf-destilliertes Wasser, ist einfach nur Wasser, dass frei von den meisten Verunreinigungen ist, die heutzutage im Leitungswasser zu finden sind.
Sobald wir Wasser konsumieren, vermischt es sich sofort mit anderen Körperflüssigkeiten, so dass es nie so etwas wie ein superreines Wasser im Körper gibt.

Richtig ist, dass sich die stärkere Lösung immer verdünnen möchte. Dies ist der ganz normale Vorgang, auf dem die osmotischen Vorgänge im Körper beruhen (teilweise handelt es sich um semipermeable Membranen). 
Vergessen wird hierbei meist, dass der Körper eine eigene Intelligenz hat, die nicht einfach die für den Erhalt und das Funktionieren des Körpers wichtigen Mineralien wieder hergibt. Gerade durch die Reinheit der Flüssigkeit ist gewährleistet, dass das, was der Körper abgeben möchte und muss, von der Flüssigkeit aufgenommen werden kann. Ein Wasseratom welches z.B. mit verunreinigenden Mineralien vollgepackt ist, hat keine "Arme" mehr frei um Schadstoffe heraus zu transportieren oder gelöste Nährstoffe herein zu schwemmen.
Hinzu kommt, dass sich jede Lösung der Nachbarzelle auch gern verdünnen möchte. Insofern wird genau das gewährleistet, was die Aufgabe von Wasser im Körper ist:
Auffüllen - Abtransportieren - Versorgung unterstützen
Dampf-destilliertes Wasser als reinigendes Medium und Heilmittel
Als Transportmittel nimmt Wasser mit jedem Molekül Substanzen auf, die es transportiert.
Schon seit Anbeginn der Medizin gehört klares Wasser zur Behandlung jeglicher Zustände von Unwohlsein und Krankheit unweigerlich dazu. Hauptfunktion, die es dabei zu erfüllen gilt, ist das Ausschwemmen von Giftstoffen und Abfallprodukten aus dem Körper und gleichzeitig der Transport von aufbauenden Stoffen dorthin, wo sie benötigt werden.
Diese Aufgabe kann Wasser jedoch nur erfüllen, wenn es nicht selber bis zur Grenze der Aufnahmefähigkeit seiner Moleküle belastet ist. 
Da im dampf-destillierten Wasser die Moleküle weitestgehend "frei" sind, ist es in der Lage alles, was der Körper nicht mehr benötigt und als Schlacke nur belasten würde, aufzunehmen und über den Stoffwechsel, Urin und Schweiß heraus zu schwemmen.
Als Beispiel wäre hier die Therapie von Heilpraktiker Hans Böhmer aufzuführen, der allein durch Trinkkuren mit dampf-destilliertem Wasser selbst schwerwiegende Erkrankungen wie Nierenleiden Arteriosklerose, Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen behandeln und lindern konnte.
Die natürlichste Form der Wasserreinigung 

Die primäre Methode, mit der Mutter Natur Wasser reinigt (und der Grund, warum wir überhaupt frisches Wasser in jeglicher Form haben) ist der hydrologische Kreislauf.
In der Natur erwärmt die Sonne den Ozean, dessen Wasser daraufhin verdampft. Der reine Wasserdampf steigt auf, bis er zu Wolken kondensiert. Das weitere Abkühlen vergrößert die Wolken und löst dann Regen aus.
Regenwasser ist ausgesprochen sauberes Wasser, solange es keine Luftverschmutzung gibt. 
Leider nimmt jetzt heutzutage das Regenwasser Schmutz auf, bevor es den Boden berührt. Nachdem es dann die Erde berührt hat, kommen zahlreiche Chemikalien aus dem Boden dazu. Bis vor einigen Dekaden konnten wir uns noch auf die Natur verlassen, die immer sauberes Wasser zur Verfügung gestellt hat, jetzt jedoch müssen wir mit diesem Problem selbst umgehen.

Mit einfachen Worten reinigt die Natur das Wasser wie folgt:
1) Verdampfen
2) Kondensation (Tröpfchenbildung)
3) Niederschlag

Dampfdestillation greift diesen Prozess der Verdampfung, der Kondensation und des Niederschlages auf und ist somit der einzige Prozess, der die Wasserreinigung der Natur nachahmt.

Wie funktioniert Dampfdestillation?

In vielerlei Hinsicht ist der Prozess der Dampfdestillierung dem Hydrologischen Kreislauf ähnlich. (Verdunstung-Kondensation-Niederschlag).
Regen ist eigentlich destilliertes Wasser, aber da er durch unsere verschmutze Atmosphäre hindurch tropft, werden sofort Staubpartikel, Bakterien, giftige Dämpfe und andere Verschmutzungen hinzu gefügt, welche den sauberen Regen auch in sauren Regen verwandeln können.
In einem Dampfdestilliergerät ist der Ablauf des hydrologischen Kreislaufes nachgeahmt. 
In einem Siede Tank wird das Wasser zum Kochen gebracht, dadurch entsteht Dampf. Der Dampf der leichter als Luft ist, steigt auf und lässt alle biologischen und chemischen Partikel, die im siedenden Wasser vorhanden sind zurück.
Der gereinigte Dampf verwandelt sich dann unter Abkühlung in klares destilliertes Wasser.
Bakterien, Einzeller und Viren werden fast alle durch den Siedeprozess (bis 98° Celsius) vernichtet.
Salz, Schwermetalle, abgestorbene Bakterien und andere Substanzen, steigen am Siedepunkt nicht mit dem Dampf auf, sondern bleiben in der Siedekammer zurück.
Was uns die Natur als Modell des Wasserkreislaufs aufzeigt, hat sich der Mensch abgeschaut und im Prozess der Dampf-Destillation nachgeahmt.

Das Wasser wird gemäß unten stehender Abbildung erhitzt, verdampft, in einer luftgekühlten Spirale kondensiert und in einem Auffangtank gesammelt. 

 

central

Die Destillation:

  • tötet praktisch alle Bakterien und Viren.
  • reduziert 99% aller anorganischen Verunreinigungen wie Kalk, Blei, Quecksilber, Nitrate, Arsen etc.
  • reduziert 99% aller organischen Verunreinigungen wie Pestizide, Herbizide und krebserregende Substanzen.
  • reduziert sogar viele radioaktive Substanzen

Weiterhin erreichen Sie :

  • dass Sie jederzeit über fast 100% reines Trinkwasser in jeder von Ihnen gewünschten Menge verfügen.
  • dass Ihr Organismus sich bei regelmäßigem Genuss von dampf-destilliertem Wasser  regenerieren kann und Gifte und schädliche Ablagerungen aus dem Körpergewebe ausgeschwemmt werden und damit ein wesentlicher Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit und Regenerierung des Körpers geleistet wird
  • dass Sie alle Speisen und Getränke grundsätzlich mit dampf-destilliertem Wasser zubereiten, z. B. auch Babynahrung.
    (z.B. werden Sie über den optischen Unterschied einer mit dampf-destilliertem Wasser oder mit Leitungswasser gekochten Tasse Tee erstaunt sein) 
    siehe Bild
  • dass Sie sich eine bisher nicht gekannte Quelle für Ihr Wohlbefinden erschlossen haben und damit eine wesentlich verbesserte Lebensqualität erfahren
  • dass Sie sich generell um sauberes Wasser, ein Hauptproblem der zukünftigen Dekaden, keine Sorgen mehr machen müssen (selbst Meersalzwasser oder stark kontaminiertes Wasser kann man zu Trinkwasser aufbereiten)
  • dass mühsames nach Hause tragen von Wasser entfällt und keine Leergut Entsorgung vorgenommen werden muss
  • Sie schonen alle Haushaltsgeräte und Zimmerbrunnen, da es nie wieder Kalkrückstände gibt und schenken Zimmerpflanzen und Schnittblumen das idealste Wasser (Schnittblumen bleiben länger frisch, Topfpflanzen wachsen ideal)

 

Die Lösung: Die Geräte von "Pure Water"Inc. 
  • sind so entwickelt, dass sie den Prozess der Natur im Kleinen nachahmen
  • bestehen aus lebensmittelgerechtem, poliertem Edelstahl und enthalten keinerlei Kunststoffe
  • elektronische Bauteile sind einfach, robust und haltbar verarbeitet
  • garantieren eine lange Lebensdauer und haben eine 15 jährige Garantie
  • sind leicht zu reinigen und einfach zu bedienen
  • sind in verschiedenen Größen erhältlich: für den Kleinhaushalt bis hin zum Großverbraucher
  • basieren auf über 40 jähriger Erfahrung, in denen diese Geräte überall auf der Welt in Betrieb sind

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

"MINI-Classic III" - Gebrauchtgerät

459,00 € *
  1.268,06 €
Sie sparen 809,06 €
Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Versandgewicht: 10 kg

"MIDI Classic"

2.456,16 € *
  2.456,16 €
Auf Lager
Lieferzeit: ca. 6 Wochen Werktage
Versandgewicht: 13 kg

"MEGA-Classic"

4.705,26 € *
Auf Lager
Lieferzeit: ca. 6 Wochen Werktage
Versandgewicht: 36 kg

Neu "STEAM-PURE" - Tischdestillierer

996,74 € *
  996,74 €
Auf Lager
Lieferzeit: ca. 6 Wochen Werktage
Versandgewicht: 11 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand